Unterstützen Sie unsere Redakteurinnen und Redakteure bei kath.de, damit sie und kath.de unabhängig bleiben können.
Unabhängige Medien gibt es nur, wenn ihre LeserInnen sie finanzieren.

Das ist die Redaktion von kath.de:

Matthias Alexander Schmidt

Geboren in Berlin. Jesuitenschüler. Diplom-Theologe. Freiberuflicher Journalist, Autor und Sprecher gegenwärtig u.a. für die Kirchen- und Religionsredaktion beim Hessischen Rundfunk (hr1 Start, hr-iNFO Himmel und Erde, hr2-kultur Camino sowie "YOU FM Zusammen mit den Kirchen in Hessen"). Von 2009-2012 Redakteur und Chefredakteur von kath.de. Ab 1. Januar 2019 erneut kath.de-Redaktionsleiter.

Kerstin Barton

Geboren und aufgewachsen bin ich im Sauerland. Meine Leidenschaft für das geschriebene Wort entdeckte ich bereits während der Schulzeit. Aktiv zum Schreiben kam ich während meines Studiums der Sprach- und Literaturwissenschaften und der Politik. Seit 2016 bin ich als freiberufliche Journalistin und Redakteurin bei kath.de tätig. Meine Themengebiete sind vor allem England, englische Kultur, Pop-Kultur und die Auseinandersetzung mit aktuellen Kirchen-Themen aus der Perspektive einer kritischen jungen Frau. Neben meiner Arbeit für kath.de, bin ich im International Office der TU Dortmund tätig und habe dort die wunderbare Möglichkeit interkulturelle Kontakte zu pflegen und mit Studierenden aus aller Welt in Kontakt zu treten.

Alexander Kern

Geboren und aufgewachsen im südhessischen Lampertheim, lebe, arbeite und studiere ich Gesellschafts- und Geisteswissenschaften in Frankfurt am Main. Dort und in Zusammenarbeit mit Kollegen von der University of Toronto, wo ich im Winter17/18 studiert habe, arbeite ich an verschiedenen philosophischen und soziologischen Publikations- und Übersetzungsprojekten. Seit Herbst 2018 bin ich bei kath.de.

Simon Schwamborn

Simon Schwamborn (Jahrgang 1980) ist Priester des Erzbistums Paderborn. Zur Zeit absolviert er ein Aufbaustudium an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt/Main. In seinem Forschungsprojekt bewegt er sich zwischen der Fantasy-Welt von Game of Thrones und einer zeitgemäßen Verkündigung. Inhaltliche Schwerpunkte sind Politik, Sozialethik, Kirchenpolitik und Fragen der Pastoral. Das journalistische Handwerkszeug hat er in der Kirchenredaktion des WDRs in Köln erlernt.

Felix Nau

Geboren und aufgewachsen in Marburg. Wohnhaft in Offenbach, studiert Geschichte und Politik auf Lehramt an der Goethe-Universität in Frankfurt. Kam zum Journalismus als Praktikant und Redaktionsassistent beim Evangelischen Pressedienst (epd). Themenschwerpunkte sind internationale Konflikte, Entwicklungspolitik und politische Prozesse in Asien und Afrika. In der Redaktion von kath.de seit Mai 2019.

Weitere Mitarbeiter

Eckhard Bieger S.J.

Ich bin seit 1959 Mitglied des Jesuitenordens, habe immer in den Medien gearbeitet, am längsten für das Fernsehen. Als ein neues Bildschirmmedium aus dem Bereich der Universitäten herauswanderte, wollten Rolf Jouaux und ich wissen, wie das Medium funktioniert. Daraus ist kath.de geworden. Von dem Medium bin ich immer wieder überrascht. Es entwickelt Formate, die nur mit dieser Technik möglich sind, und so schnell hat sich kein anderes Medium durchgesetzt. Bei kath.de schreibe ich Wochenkommentare und betreue die Textwerkstatt und die Lexika. Wenn ich nicht am PC sitze, bin ich als Trainer tätig.

Philipp Müller

Stammt aus der Nähe von Fulda. Alumni der Emmanuel School of Mission in Rom und der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main mit einem BA in Philosophie. In der Ausbildung zum Veranstaltungstechniker in München. kath.de-Redakteur seit 2015, Stellvertretender Chefredakteur seit 2018. Verantwortlich für die Aus- und Weiterbildung im Verein publicatio e.V.