Der kath.de-Nachrichtenüberblick für Dienstag, 13. November 2018

Themen des Tages

11-Punkte Plan gegen die "Kultur der Grenzverachtung"

Der EKD Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm hat Betroffene sexuellen Missbrauchs dazu aufgerufen, sich bei zuständigen Stellen zu melden. Man wolle diese Fälle aufarbeiten und Präventionsmaßnahmen treffen. Die Synode in Würzburg erarbeitete einen 11-Punkte-Plan und setzte auch unabhängige Untersuchungskommissionen ein. Kirsten Fehrs, Bischöfin der Nordkirche, machte unter den Ursachen für die Missbrauchsfälle auch evangelische Spezifika aus: Eine ungesunde Vermischung von Beruflichem und Privatem, dezentrale Strukturen und unklare Zuständigkeiten.

Bistümer und Werke

Zukunft - nachhaltig und geschlechtergerecht

Diözesanversammlung der katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) geht es um nichts Geringeres als um die Zukunft unseres Planeten und der Menschheit.

Erzbistum Freiburg · 13. November 2018

Christkönigssonntag

1925 von Papst Pius XI. eingeführt und auf letzten Oktobersonntag gelegt.

Bistum Fulda · 13. November 2018

Abendmesse live aus dem Dom St. Martin

Jeden zweiten Mittwoch im Monat überträgt DRS-Media den Abendgottesdienst der Rottenburger Domgemeinde.

Diözese Rottenburg-Stuttgart · 13. November 2018

Pressespiegel

Deutschland: Evangelische Kirche bittet Missbrauchsopfer um Nachricht

ZEIT ONLINE Nachrichten, Hintergründe und Debatten
ZEIT ONLINE · 13. November 2018

Außerdem zum Thema:

Kultur der Grenzverachtung

Die Evangelische Kirche will energischer gegen sexuellen Missbrauch in ihren Reihen vorgehen.

Tagesschau.de · 13. November 2018

Postchristliche Generation

Die evangelische Kirche sucht auf Synode in Würzburg nach Wegen, junge Menschen wieder zu erreichen.

Süddeutsche Zeitung · 13. November 2018
Zusammengestellt von