42360403671 f6790b4f14 o d

Geboren bin ich in Frankfurt am Main und bin studierter Theologe, sowie Absolvent des zertifizierten Medienstudienprogramm der PTH Sankt Georgen in Frankfurt. Zurzeit absolviere ich mein Studium in der Religionswissenschaft. Angefangen habe ich meine Medienarbeit mit Dr. Jürgen Pelzer beim Erzbistum Köln im Social Media Monitoring. Seit Januar 2018 bin ich der Redaktionsleiter von Kath.de und schreibe für explizit.net und hinsehen.net. Im Jahr 2017 gründete ich Orthodoxia-News, sowie das Orthodoxia-Lexikon. 2018 gründete ich Theophil-Nerds. Ich gehöre der Orthodoxen Kirche an. Meine Forschungsschwerpunkte sind im Besonderen die Ost- sowie Orientalischen Kirchen. Aktiv bin ich in der Ökumenearbeit, welche ich in Deutschland als große Chance, aber zugleich auch Herausforderung sehe. Zusätzlich halte ich Vorträge zu unterschiedlichen Themen der Orthodoxen Kirche.

Mein Ziel ist es den Dialog zwischen den Ost- sowie Orientalischen Kirchen und der Lateinischen Kirche zu fördern. Dabei versuche ich die Situationen und die Denkweise der uns fremden Kirchen darzustellen und zu erläutern. Hierzu nutze ich meinen großen Vorteil, dass ich in zwei Welten Lebe: einerseits der Katholischen Welt, der ich durch mein Studium und meine Arbeit verbunden bin und andererseits durch das Leben in der orthodoxen Welt. Neben Artikeln und Videos welche ich veröffentliche, biete ich auch Führungen durch orthodoxe Kirchen an, welche mir immer wieder die unterschiedlichen Denkweisen der Besucher aufzeigen. Neben meiner Arbeit als Redakteur, habe ich im Projekt „Digitale Wege“ und „Actionbound der Fachbereiche Katholische und Evangelische Theologie & Islamwissenschaften der Universität Frankfurt“ mitgearbeitet und bin an der Professur für Religionspädagogik und Mediendidaktik am Fachbereich Katholische Theologie der Goethe-Universität angestellt. Außerdem bin ich Gründungsmitglied der Publicatio e.V. und bin Mitglied des Vorstandes.