Das Vatikan Glossar

Autor: Werner Kaltefleiter // Quellen
zur aktuellen Nachrichtenübersicht auf www.kath.de

Kardinalsvollversammlung

Ursprünge nur noch schwer feststellbar. Am Anfang war jeder Kleriker (Diakon, Priester, Bischof) einer Diözese Kardinal, sobald er in eine andere Position inkardiniert wurde als die, für die er ordiniert worden war. Ein Kardinalbischof z.B. war ein Bischof aus einer der sieben

Diözesen um Rom (urbikarische Diözesen), der besondere liturgische Feiern in der römischen Kathedrale San Gionvanni in Laterano (erster Papstsitz) abhielt. Erst 1962 hat Papst Johannes XXIII. die Kardinalbischöfe von ihren Diözesanverpflichtungen entbunden. Die „Ordnung“

Kardinaldiakon, Kardinalpriester, Kardinalbischof gilt bis heute auch für Kardinäle aus aller Welt, die mit den früheren Funktionen nichts mehr zu tun haben. Heute sind, von wenigen Ausnahmen abgesehen, alle Kardinäle grundsätzlich auch Bischöfe.

Ab dem 11.Jh., unter Leo IX. (1049-1054) begann Rom, auch Prälaten in entfernten Ländern zu Kardinälen zu ernennen, die dann nach Rom zogen, ihren Bischofssitz von einem Vertreter verwalten liessen. Ab dem 16. Jh. residieren die Kardinäle wieder in ihrem Bistum.

Papst Johannes Paul II hat die alten Funktionen der Kardinäle als Kollegium der Kirche schon bald nach seinem Amtsantritt neu belebt. Dies kam in der ersten von ihm einberufenen Vollversammlung im November 1979 sowie zu weiteren Anlässen zum Ausdruck.

„Sie sind auf besondere Weise dazu aufgerufen, mit dem Bischof von Rom die Fürsorge für alle Kirchen zu teilen, die mit seinem ´ministerium petrinum` verbunden sind. (Johannes Paul II am 4. April 1991).

Sie repräsentiert die Universalkirche und die Kollegialität. Im Unterschied zum Konsistorium nehmen alle Kardinäle, nicht nur die in Rom anwesenden,  und auch die über 80jährigen Kardinäle an den Vollversammlungen teil. Neben den (vertraulichen) „Arbeits-Treffen“ von Vollversammlungen und Konsistorien der Kurienkardinäle kommt es zu öffentlichen ausserordentlichen Konsistorien, an dem alle teilnehmen, etwa, wenn neue Kardinäle in feierlicher Form mit den Insignien ihrer neuen Würde ausgestattet werden, wie etwa im Februar 2001, als gleich vier Deutsche mit dem „roten Hut“ ausgezeichnet wurden.

Begriff anklicken

Ad limina
Aggiornamento
Apostel
Apostolische Kammer
Apostolische Konstitution
Apostolische Sukzession
Apostolischer Palast
Apostolischer Segen
Apostolischer Stuhl
Audienzhalle "Paul VI."
Basilika
Basilika Santa Maria Maggiore
Bischof
Bischofskonferenz
Bulle
Camerlengo
Campagi
Campo Santo Teutonico
Castelgandolfo
Collegium Germanicum
Deutsche Päpste
Diakon
Dikasterium
Dogma
Engelsburg
Enzyklika
Eucharistie
Ex cathedra
Ferula
Fischerring
Heiliges Jahr
Hierarchie
Inquisition
Insignien
Inthronisation
Investiturstreit
Jesuiten
Johannes Paul II.
Jurisdiktionsprimat
Kardinal
Kardinalsfamilie
Kardinalshut
Kardinalspurpur
Kardinalstaatssekretär
Kardinalvollversammlung
Katakomben
Kathedra
Katholizismus
Kirche, Katholische Kirche
Kirchenstaat
Kolosseum
Kongregation
Kongregation für die Glaubenslehre
Konklave
Konkordat
Konsistorium
Konstantin
Konzil
Kurie
Kurienreform
Lateran - Lateranpalast/basilika
Lateranverträge
Liturgie
Liturgische Kleidung
Messe
Metropolit
Mitra
Mode - Kleriker-Bekleidung
Monsignore
Motu proprio
Novene
Nuntius
Ökumene
Orden
Osservatore Romano
Papstwahl
Päpstliche Insignien
Päpstliche Nobelgarde
Päpstliche Polizei
Päpstlicher Leibarzt
Päpstlicher Privatsekretär
Päpstlicher Segen
Päpstliches Geheimnis
Päpstliches Haus
Pallium
Papst-Kleidung
Papst
Papstamt
Papst-Emblem
Papst-Hymne
Papstliste
Papstmesse
Papstnamen
Papstorden
Papstschneider
Papstverzicht
Passetto
Patriarch
Personalprälatur
Petersdom - St. Peter
Peterspfennig
Petersplatz:
Petrus und Paulus
Petrusamt
Petrusgrab
Pontifikalschuhe
Prälat
Priester
Primat
Prozession
Radio Vatikan
Reliquie
Requiem
Resignation
Römische Kurie
Rom
Sagrato
Sakramente
Schlüsselgewalt
Schwarzer Adel
Schweizer Garde
Sedia gestatoria
Sedisvakanz
Segnung
Selige
Sepulcrum
Simonie
Sixtinische Kapelle
Staatssekretariat
Stundengebet/Brevier
Suburbikarische Bistümer
Synode
Theologie
Tiara
Titelkirche
Titularbischof
Unfehlbarkeit
Urbi et orbi
Vatikan
Vatikanische Grotten
Vatikanische Staatsflagge
Vatikanpost
Vigilanza, Corpo di
Zingulum, Cingulum
Zölibat
Zucchetto
Zweites Vatikanisches Konzil